… zum Schutzengel …

PICT0153KiSchuEngelXX

Es ist bekannt, dass Schutzengel gelegentlich Haare verlieren. Um diese Haare von irdischen Haaren zu unterscheiden muss man in den Morgenstunden die Tautropfen zählen. Hier in der Gegend hat es sich gezeigt, dass an den Haaren von Schutzengeln eine deutlich höhere Zahl von Tropfen zu finden ist. Vielleicht handelt es sich auch um die vielen ersparten Tränen, die nach der Arbeit eines Schutzengels nicht mehr aus den Augen fließen können. Ich habe mich schon so oft gefragt, wo diese dann hinkommen, wenn sie nicht mehr fließen müssen und auch nicht mehr benötigt werden. Das wäre dann meine Erklärung.

Michael Sähn

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.