…Schicksal…Fate…Destino…

Bertolt Brecht (10.02.1898 – 14.08.1956) de.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht en.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht es.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht

Brecht0470

„Das Schicksal des Menschen ist der Mensch.“
„The fate of man is man.“
„El destino del hombre es el hombre.“
Bertolt Brecht

Bob Dylan – Simple Twist Of Fate X www.youtube.com/watch?v=B20wQx9N8F8&feature=related www.youtube.com/watch?v=oDoEWXIEl2k&feature=related

Zitate:

Bob Dylan – Simple Twist Of Fate www.lyricsfreak.com/b/bob+dylan/simple+twist+of+fate_20021198.html#

They sat together in the park
As the evening sky grew dark
She looked at him and he felt a spark tingle to his bones
It was then he felt alone and wished that he’d gone straight
And watched out for a simple twist of fate.

They walked alone by the old canal
A little confused I remember well
And stopped into a strange hotel with a neon burning bright
He felt the heat of the night hit him like a freight train
Moving with a simple twist of fate.

A saxophone someplace far off played
As she was walking on by the arcade
As the light bust through a-beat-up shade where he was waking up
She dropped a coin into the cup of a blind man at the gate
And forgot about a simple twist of fate.

He woke up the room was bare
He didn’t see her anywhere
He told himself he didn’t care pushed the window open wide
Felt an emptiness inside to which he just could not relate
Brought on by a simple twist of fate.

He hears the ticking of the clocks
And walks along with a parrot that talks
Hunts her down by the waterfront docks where the sailers all come in
Maybe she’ll pick him out again how long must he wait
One more time for a simple twist of fate.

People tell me it’s a sin
To know and feel too much within
I still believe she was my twin but I lost the ring
She was born in spring but I was born too late
Blame it on a simple twist of fate.

 

 

 

Bob Dylan – Simple Twist Of Fate lyricskeeper.de/de/bob-dylan/simple-twist-of-fate.html Sie saßen zusammen im Park
Wie der Himmel ward abends dunkel,
Sie sah ihn an und er spürte einen Funken kribbeln, seine Knochen.
Es war dann fühlte er sich einsam und wünschte, dass er gegangen geradeaus
Und für einen Simple Twist of Fate beobachtet.

Sie gingen durch den alten Kanal
Ein wenig verwirrt, ich erinnere mich gut an
Und in ein fremdes Haus mit Neon Burnin ‚hell gestoppt.
Er spürte die Hitze der Nacht traf ihn wie ein Güterzug
Umzug mit einem einfachen Dreh des Schicksals.

Ein Saxophon irgendwo weit weg gespielt
Als sie Walkin ‚durch die Passage.
Da das Licht durch eine Büste beat-up Schatten, wo er war wakin ‚dich,
Sie ließ eine Münze in den Becher ein Blinder an der Pforte
Und vergaß einem einfachen Dreh des Schicksals.

Er wachte auf, das Zimmer war kahl
Er sah sie nicht überall.
Er sagte sich, es kümmerte ihn nicht, schob das Fenster weit geöffnet,
Fühlte eine Leere in dem er konnte einfach nicht beziehen
Hervorgerufen durch eine einfache Wendung des Schicksals.

Er hört das Ticken der Uhren
Und geht zusammen mit einem Papagei, dass die Gespräche,
Hunts ihr unten am Wasser Docks, wo die Segler alle hereinkommen
Vielleicht wird sie holen ihn wieder heraus, wie lange muss er warten,
Einmal mehr für eine Simple Twist of Fate.

Die Leute sagen mir, es ist eine Sünde
Um zu wissen und spüren zu viel innen.
Ich glaube immer noch war sie mein Zwillingsbruder und verlor den Ring.
Sie wurde im Frühjahr geboren, aber ich war zu spät geboren
Blame it on einem einfachen Dreh des Schicksals.

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken, Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>