….Die bessere Hälfte…

Alan Ayckbourn (12.04.1939)

Die bessere HälfteX

de.wikipedia.org/wiki/Alan_Ayckbourn en.wikipedia.org/wiki/Alan_Ayckbourn es.wikipedia.org/wiki/Alan_Ayckbourn

 

„Die bessere Hälfte“

Komödie von Alan Ayckbourn am 19. April 2011 im Theater Hagen

Bob Phillips hat schon seit längerem ein Verhältnis mit der Frau seines Chefs, Fiona Foster. Bisher lief alles sehr gut, doch nun droht die Beziehung der beiden aufzufliegen. Um das zu verhindern, schreckt das heimliche Pärchen vor nichts zurück; sie schieben den Verdacht auf ein völlig unschuldiges Ehepaar ab: William und Mary Featherstone, die nun ihrerseits die Treue zueinander beweisen müssen. Bei ihrem Versuch, die tückische Situation zu meistern, bewegen sich die Akteure auf dem schmalen Grat zwischen Lächerlichkeit und Tragik.
Alan Ayckbourn, einer der erfolgreichsten Komödienautoren der Gegenwart, erzeugt die farcenhafte Komik seines Stücks neben der dialogischen Präzision auch durch die vorgegebene Raumkonzeption, die dem Betrachter die Phillips und die Fosters in ihrer jeweiligen Wohnung simultan in ihrer jeweils verzwickten Lage zeigt: „Hauptsächlich will ich etwas sagen über die Angst und das Misstrauen, das die Menschen füreinander haben. Über die Tatsache, dass Männer und Frauen sich immer noch nicht besonders gut zu verstehen scheinen.“
Die Presse jubelte nach der Premiere: Die sechs Schau­spie­ler agier­ten auf der Bühne mit ei­ner Spiel­freu­de, die das Pu­bli­kum mit­riss und zu wah­ren Lachstür­men ani­mier­te… Ein höchst gelungener Abend, der viele kleine und große Lacher hervorbrachte.(Lippe aktuell)

„Die bessere Hälfte“, Komödie von Alan Ayckbourn
Gastspiel des Landestheaters Detmold
19. April 2011 – 19.30 Uhr – Großes Haus

Karten unter 02331/ 207-3218 oder www.theater.hagen.de

Dieser Beitrag wurde unter Theater veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.