Gedankenzirkel Cafe Canopus

Canopus ZirkelWenn man nach einem Namen für einen Treffpunkt von Menschen sucht, die Individualität, Zwanglosigkeit und Kreativität verbindet und niemanden ausgrenzt, so wird spontan heute ein solcher Ort als „Cafe“ bezeichnet. Die spielerische und zufällige Nähe des Wortes zu „Cave“ , Höhle, wird gern angenommen, wenn damit ein geschützter Ort umschrieben wird von dem aus schon unsere Vorfahren auf die Welt und in die Sterne geschaut haben.
Als Symbol für Sehnsucht und Inspiration wurden schon in der Frühzeit die Sterne angesehen, sodass dieses „Cafe“ eines Sternennamens bedarf. Die Schriftstellerin Doris Lessing formulierte in ihrem Science-Fiction-Romanzyklus , „Canopus im Argos“:

 

Höhlenmalerei 1„Canopus im Sternbild des Argos ist das Zentrum eines unermesslichen Sternenreichs, es ist die Heimat einer sanften Macht, einer gewaltigen, wohlwollenden Intelligenz, die ihr Reich mit den Ausstrahlungen psychischer Kraft gewaltlos steuert und kontrolliert.“en.wikipedia.org/wiki/Canopus_in_Argos

Wir denken, dass eine so positive Vision ein guter Pate für unsere Gedankenplattform humanistisch, literarisch und künstlerisch bewegter Menschen ist.
Unser Thema ist Kultur, gedankliches, wie geschaffenes Kulturgut.Wir wollen uns austauschen über eigene und fremde Lebenserfahrungen und Visionen, Kunst, Musik und Literatur in Ausschnitten kennenlernen. Unter jeweils von uns gemeinsam ausgewählten Themen wollen wir bunte anregende Abende gestalten, Texten und musikalischen Beiträgen lauschen. Vielleicht kochen wir auch mal zusammen oder probieren uns als Autor kleiner Texte. Vorkenntnisse braucht niemand zu haben. Jeder, der Spaß an dieser Idee haben könnte, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer und laden herzlich ein.

Treffpunkt ist an jedem 2ten Dienstag im Monat die Bergstr.96 in Hagen um 20:00 h. Der erste Abend wird der 08. Februar 2011 sein.

Im Internet sind unsere Beiträge im Anschluss an die Abende unter CafeCanopus.de zu betrachten. Für Fragen, Anregungen, Kritik und Beitragsvorschläge steht der Kontaktweg über info@cafecanopus.de zur Verfügung.

Peter Thadeusz ____________________________________ Michael Sähn

Höhlenmalerei 1

Anmerkung für Interessierte:

Canopus (Alpha Carinae) ist der hellste Stern im Sternbild „Kiel des Schiffs“. Er ist nach Sirius der zweithellste Stern am Nachthimmel.Von Europa aus kann er nur im südlichsten Teil gesehen werden (Gibraltar, Kreta und Malta). Er diente den antiken Seefahrern auf ihrer Suche nach dem richtigen Weg als Licht der Orientierung und erfüllt diese Funktion heute noch für Raumflugkörper, wegen seiner starken Leuchtkraft. Mit 71,4 Sonnendurchmessern ist er einer der energiereichsten Sterne der Milchstraße und leuchtet 14.000 mal stärker als unsere Sonne. http://www.galacticimages.com/catalog/Canopus

In der Antike war Canopus eine reiche altägyptische Handelsstadt, die 25 km östlich von der später gegründeten Stadt Alexandria lag. Obwohl der Name altägyptisch „goldener Boden“ bedeutete, ist in Homers Ilias zu finden, dass der Schiffskommandant Kanopos von Menelaos nach einem Schlangenbiss an dem Ort bestattet ist, an dem sich später die Stadt gründete.

In der Antike war die Stadt durch ihren Osiris-Tempel berühmt, indem man durch Träume geheilt werden konnte. Heute liegen weite Teile der Stadt versunken im Meer.

www.philipcoppens.com/canopus_art1.htmlMichael Sähn Cafe Canopus Hagen

www.facebook.com/

Isis

Osiris

y_key_c65327fd09461963.html89d4a83fe4274a24

y_key_c65327fd09461963.html 89d4a83fe4274a24

Isis

Osiris

Isis

Osiris

Isis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.